Buch Kasdawas

Buch online bestellen?

Auch im Buchhandel erhältlich.

Kasdawas TV-Spot ansehen

Stadtmuseum Schlüsselfeld

Kasdawas-Geschichte | Die schusselige Kaffeekanne

Marktplatz 25
96132 Schlüsselfeld

Telefon:
Fax:
Email:
Homepage:

09552/92220 (Stadt), 09552/1763 (Museum)

friedel-poet@gmx.de
keine

Öffnungszeiten:

Ostern bis Ende November und im Advent:
So. von 10.00-16.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Beschreibung:

1993 wurde im alten Rathaus aus dem Jahre 1732, das bis 1967 als Schule gedient hatte, das Stadtmuseum eröffnet. Dieses soll den Lebensraum Steigerwald auf anfassbare und begreifbare Weise darstellen. Auf 200 qm Ausstellungsfläche werden Geologie, Ökologie und Volkskunde des Steigerwalds dargestellt. Dabei sollen die geologischen und ökologischen Abteilungen nicht nur informieren, sondern den Besucher auch dazu animieren, das Dargebotene aktiv zu erleben und zu verarbeiten. Daher werden auch Sonntagsexkursionen angeboten, um die Landschaft und das Historische vor Ort besichtigen zu können.
Das Museum schildert anschaulich den Landschaftsaufbau des Steigerwaldes, wobei die Schichten des Keupers im Vordergrund stehen. Hinzu kommen Darstellungen der Lebensgemeinschaften in Wald, Brache, Teich und Ackerland, wobei die wichtigsten Holzarten, Waldtiere und Schmetterlingsarten vermittelt werden. Zudem machen Tierfelle, Steine, Scherbenpuzzle oder „Begreifstationen“ das Anfassen von Exponaten möglich. Dieses Konzept erfuhr 1998 eine Würdigung durch die Verleihung des Kulturförderpreises im Landkreis Bamberg.
Doch nicht nur der Lebensraum Steigerwald erfährt Beachtung, auch dessen Bewohner und deren Kultur werden behandelt. So gibt ein historischer Rückblick Aufschluss über Handwerk, Religion und Freizeit, aber auch Haus und Hof und das Wohnen der Menschen dieser Region.

 

Veranstaltungskalender:

 

 

© 2008 Bezirk Oberfranken