Buch Kasdawas

Buch online bestellen?

Auch im Buchhandel erhältlich.

Kasdawas TV-Spot ansehen

Modellbahnmuseum Muggendorf

Kasdawas-Geschichte | Die blechernen Spielsachen

Bayreuther Stra├če 23
91346 Wiesenttal

Telefon:
Fax:
Email:
Homepage:

Íffnungszeiten:

So. von 10.00-12.00 Uhr u. 14.00-17.00 Uhr
Gruppentermine ab 8 Personen auch zu anderen Terminen

Beschreibung:

1994 hat Dieter H├Ąntzschel sein Privathaus zum Museum f├╝r Modellbahnen gemacht. Der Sammler hat sich auf Blecheisenbahnen von N├╝rnberger Firmen spezialisiert und pr├Ąsentiert auch Exponate, die im N├╝rnberger Spielzeugmuseum nicht ausgestellt sind. Die Sammlung umfasst Modelle aus der Produktion der Firmen Bing, Bub, Distler, Beck, Kraus Fandor und Wimmer von den 1920er bis in die 1970er Jahre. Zu den H├Âhepunkten der Ausstellung geh├Ârt der ├╝ber 50 Jahre alte Nachbau einer Spur-S-Bahn der Firma Bub, aus deren Hause der gr├Â├čte Teil der gezeigten Modelleisenbahnen stammt und die einmalig in Deutschland ausgestellt ist. Dar├╝ber hinaus beinhaltet die Sammlung einige wenige Exemplare aus der heute nicht mehr existierenden Metallwarenfabrik Liebermann aus Stadtilm in der fr├╝heren DDR. Neben fahrt├╝chtigen Anlagen bietet das Museum auch zahlreiche Dokumente zur Eisenbahngeschichte, M├╝nzen, Eisenbahnuhren, Eisenbahnnotgeld und sonstige Accessoires der Deutschen Reichsbahn.
Zum Museum geh├Ârt ein Museumsshop, in dem Zubeh├Âr f├╝r Modelleisenbahnen erworben werden kann, ein Antikmarkt, eine Sonderausstellung mit Bub-Modellen der aktuellen Produktion und eine Au├čenanlage mit gro├čer Miniaturbahnanlage.

 

Veranstaltungskalender:

 

 

© 2008 Bezirk Oberfranken