Buch Kasdawas

Buch online bestellen?

Auch im Buchhandel erhältlich.

Kasdawas TV-Spot ansehen

Freilichtmuseum Scherzenm├╝hle

Kasdawas-Geschichte | Die vergessenen Wasserr├Ąder

In der Au
95466 Weidenberg

Telefon:
Fax:
Email:
Homepage:

09278/13 01 oder 13 39
09278/77 30 94
keine
keine

Íffnungszeiten:

01. April-31.Oktober:
Di., Do., Sa., So. und Feiertage von 14.00-16.00 Uhr

F├╝hrungen f├╝r Gruppen ab 15 Personen und Schulklassen nach Vereinbarung

Beschreibung:

Der Kern der Scherzenm├╝hle, die seit 1991 als Museum dient, stammt aus der Zeit um 1600. Die M├╝hle ist in ihrer historisch-technischen und wirtschaftlichen Entwicklung beispielhaft f├╝r die M├╝hlen im Steinachtal, weshalb der Fichtelgebirgsverein die M├╝hle vor dem drohenden Verfall gerettet und als Museum der ├ľffentlichkeit zug├Ąnglich gemacht hat.
Die im Museum gezeigte M├╝hlentechnik entspricht dem Stand um 1900 mit zwei oberschl├Ągigen Wasserr├Ądern, w├Ąhrend Stall und Scheune den Stand der Nutzung um 1930 mit einer Turbine zur Stromerzeugung zeigen. In den Informationsr├Ąumen werden Dokumentationsfilme zur technischen Entwicklung der M├╝hlen im Steinachtal ausgestrahlt. Das Nebengeb├Ąude beherbergt landwirtschaftliche Ger├Ąte, eine Kunstm├╝hle und M├╝hlengegenst├Ąnde.
Vorf├╝hrungen der M├╝hlentechnik mit Ausmahlen werden rechtzeitig in der Presse bekanntgegeben.

 

Veranstaltungskalender:

 

 

© 2008 Bezirk Oberfranken